Fahrradausflug

16 Radler im Sonnenschein unterwegs....

Nachdem die Fahrradtour durch die Boberger Dünen nun schon zweimal im Regen stattgefunden hat, durften wir uns in diesem Jahr über bestes Wetter und Sonnenschein freuen.

Kaum waren wir in den Boberger Dünen angekommen, mussten wir aber schon wieder anhalten, weil uns eine große Schafherde von 380 (!)  Schafen im Wege stand. Ein sehr schönes Erleben, vor allem, weil wir auch beobachten konnten, wie der Schäfer mit seinen Blicken und ein Schäferhund mit hoher Geschwindigkeit einem verlorenen Schäfchen hinterher gejagt ist.

Weiter durch das wunderschöne Grün der Natur, wurde an der nächsten Rast dann ein kleines Spielchen durchgeführt. Von hier aus weiter gestrampelt, haben wir uns am Marktplatz Allermöhe mit einem kleinen (oder größeren) Eis belohnt. Auch hatte man die Möglichkeit, den Aussichtsturm zu besteigen und über ganz Boberg zu schauen.

So langsam knurrte allen der Magen und wir hatten nur noch ein Ziel: Mittagessen! Also fuhren wir  zu unserem ausgesuchten Picknickplatz direkt am Abflughafen der Segelflieger. Dort haben wir es uns auf den Decken gemütlich gemacht und beim Beobachten der aufsteigenden Segelflieger unsere Mägen gefüllt. Danach machte sich das Bedürfnis nach einem kleinen Schläfchen breit, aber das wurde durch "Kopfarbeit" verhindert. Es mussten nämlich reichlich Fragen für das "Fahrrad-Quiz" beantwortet werden (ohne Handy-Hilfe!). Weiter ging es dann zu einer kleinen Autorennbahn, wo ferngelenkte Autos mit reichlich Lärm kleine Rennen veranstalteten.

Abschließend wurde noch die Preisverleihung vorgenommen und die letzten Bilder geschossen. Unser wunderschöner Tag war dann leider auch schon wieder zu Ende.